Back to Top

 

SV Löffelstelzen 1964 e.V.

A-Jugend erringt Turniersieg in Forchtenberg

Einen großen Erfolg kann die A-Jugend der SGM Löffelstelzen/ Mergentheim für sich verbuchen: Sie schlossen das Turnier am 31. Januar in Forchtenberg mit dem ersten Platz ab.

A jugend Forchtenberg

Das Turnier fing für die SGM gut an: Bereits die ersten beiden Spiele beendeten sie mit einem Sieg. Doch im 3. Gruppenspiel zeigte die SGM Ohrnberg/Zweiflingen dass sie nicht so leicht zu schlagen sind. Dieses Spiel endete mit einem 3 zu 4 für die SGM Ohrnberg/Zweiflingen. Nach den Gruppenspielen nahmen sich die Spieler der SGM Löffelstelzen/Mergentheim Zeit, die vergangenen Spiele zu analysieren. Mit neuem Ehrgeiz traten sie im Halbfinale gegen die SGM Niedernhall/Weißbach an und gewonnen mit einem 4 zu 1. Im Finale wurden nochmal alle Kräfte zusammengenommen um die SGM Sindringen/Ernsbach/Forchtenberg zu bezwingen. Die Anspannung wa groß, denn beide Mannschaften wollten den Sieg. Durch gutes Zusammenspiel der SGM Löffelstelzen/Mergentheim ging diese mit einem Tor von Albert Lening in Führung und dominierte daraufhin das Spiel. Die A-Jugend der SGM Löffelstelzen/Mergentheim besiegte den Gastgeber mit 2 zu 1 Toren. Der beste Turniertorschütze war Edison Hajra.

Rolf Weis

 04. Spieltage Kreisstaffel

Ingelfingen

    A-Junioren   
Ergebnis: 4:2

150 SGM Loeffelstelzen

 

SGM Ingelfingen/​Niedernhall/​Weißbach   SGM SV Löffelstelzen / VFB Bad Mergentheim

A-Junioren

 

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08

 

Jugendzeltlager 2013

Zu Beginn der Ferien, fand auf dem Sportplatz des SV Löffelstelzen ein dreitägiges Zeltlager statt. Auftakt des Ereignisses, war der Saisonabschluss der Bambinis mit Uwe Fischer. Der Sportplatz war gut gefüllt mit Nachwuchskickern und deren Eltern. Die Kinder und Jugendlichen vergnügten sich mit ihrem Lieblingsspielgerät, dem Ball, oder kühlten sich im Pool ab. Zum Abschluss des ersten Tages durften die Jugendlichen an einer Nachtwanderung, unter der Leitung von Karl Müller, teilnehmen. Am Lagerfeuer endete mit Gitarrenmusik der erste Tag. Am nächsten Tag wanderte das Betreuerteam mit der Fußballjugend, nach reichhaltigem Frühstück, frisch gestärkt nach Bad Mergentheim zum Minigolf spielen. Nach dem Match mit den kleinen Bällen auf der Minigolfanlage in Bad Mergentheim, ging es wieder zurück auf den Sportplatz. Die Stunden vergingen mit lustigen Team- und Ballspielen rasend schnell. Ein weiteres Highlight war sicherlich der Filmeabend auf der Großleinwand. Am dritten Tag stand Kanu fahren auf dem Programm. Bei optimalen Temperaturen führte die Fahrt zunächst nach Edelfingen. Dort hatte das Jugendteam vom SV Edelfingen eine kleine Stärkung, mit anschließendem Kaffee und Kuchen vorbereitet.
Im wahrsten Sinne des Wortes, blieb bei der Weiterfahrt kein Auge, oder in diesem Fall eher kein Betreuer trocken. Sichtlich zufrieden endete das Zeltlager beim Abendessen wieder in Löffelstelzen. Besonders erfreulich war die hohe Teilnehmerzahl der Jugendspielgemeinschaft aus Edelfingen.

 

  • 27.072013 102_scaled
  • 27.072013 111_scaled
  • 27.072013 114_scaled
  • 27.072013 116_scaled
  • 27.072013 118_scaled
  • 27.072013 127_scaled
  • 27.072013 141_scaled
  • 27.072013 150_scaled
  • 27.072013 158_scaled

Seite 2 von 2