Back to Top

 

SV Löffelstelzen 1964 e.V.

Vorankündigung:

4 Pokalspielrunde 1Mannschaft

06. Spieltag Kreisliga B1 Hohenlohe 2021/2022 - 19.09.2021

Spielfrei 2 Mannschaft

05. Spieltag Kreisliga B1 Hohenlohe 2021/2022 - 12.09.2021

 SGM Mergentheim Loeffelstelzen SGM Mergentheim Loeffelstelzen
Ergebnis:
FC Billingsbach 5:0 SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim
2

04. Spieltag Kreisliga B1 Hohenlohe 2021/2022 - 05.09.2021

 SGM Mergentheim Loeffelstelzen SGM Mergentheim Loeffelstelzen
Ergebnis:
 SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim 2
4:2 SV Berlichingen/Jagsthausen


Tore: (33.) 1:0 Gianpaolo Ambrico, (35.) 2:0 Gianpaolo Ambrico,(45.) 3:1 Lukas Steuer(78.) 4:2 Michael Müller

Die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft konnte im vierten Saisonspiel den ersten Dreier vor heimischer Kulisse einfahren. Die Gäste gingen nach 20 Minuten durch Anselment in Führung. Die Heimmanschaft gab sich aber nicht auf und zeigte Charakter. Der aus dem Urlaub kehrende G. Ambrico drehte das Spiel und machte einen Doppelpack. Vor der Halbzeit konnte l. Steuer sogar auf 3:1 erhöhen.
Nach dem Seitenwechsel gab es auf beiden Seiten Torchancen, leider konnte die Heimmanschaft das Spiel nicht frühzeitig entscheiden und musste nochmal zittern, als Jörg in der 70 Minute den Spielstand nochmal verkürzen konnte. Die Erlösung kam als der eingewechselte M. Müller in der 78 Minute den Entstand zum 4:2 einfuhr.

Witalij Wasemüller

03. Spieltag Kreisliga B1 Hohenlohe 2021/2022 - 29.08.2021

 SGM Mergentheim Loeffelstelzen SGM Mergentheim Loeffelstelzen
Ergebnis:
TSV Schrozberg 4:0 SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim
2


02. Spieltag Kreisliga B1 Hohenlohe 2021/2022 - 22.08.2021

 SGM Mergentheim Loeffelstelzen SGM Mergentheim Loeffelstelzen
Ergebnis:
 SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim 2
1:1 SG Sindringen / Ernsbach 2


Tore: (86.) 1:1 Michael Müller

Die zweite Mannschaft der SGM holt auch in ihren zweiten Saisonspiel einen Punkt vor heimischen Publikum. Die Gäste aus Sindringen starteten gut in die Partie und hatten zu Anfang ein Übergewicht im Spiel. Die Hausherren hielten dagegen und so ging es Unentschieden in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein ebenwürdiges Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Den Bann brach für die Gäste N. Schultheiß, als er in der 81. Minute seine Mannschaft in Führung brachte. In der Folge spielte die SGE Sindringen auf Zeit und versuchten den Sieg über die Zeit zu bringen. Hier hatte der einwechselte Michael Müller etwas dagegen und glich in der 86 Spielminute aus, was auch Gleichzeitig der Endstand war. 
Witalij Wasemüller

  • Blid_01
  • Blid_02
  • Blid_03
  • Blid_04
  • Blid_05
  • Blid_06

Seite 1 von 2