Back to Top

 

SV Löffelstelzen 1964 e.V.

5. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2016/2017 - 18.09.2016

  1. Mannschaft
Ergebnis: 2:0

Reserve
ausgefallen
SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim
  SV Berlichingen / Jagsthausen

1. Mannschaft

Tore : (45.) 1:0 Alexander Ilic, (71.) 2:0 Sascha Limmbrunner

Einen verdienten Arbeitssieg gelang der Spielgemeinschaft Löffelstelzen/Bad Mergentheim gegen den Tabellenletzten SV Berlichingen/Jagsthausen auf dem Löffelstelzer Berg. Die Partie war lange offen, obwohl der Gast insgesamt ziemlich harmlos wirkte und die Heimelf ihre Überlegenheit nicht in Tore ummünzen konnte. Berlichingen/Jagsthausen hielt dagegen und machte es der SGM immer wieder schwer sich richtig in Szene zu setzen. Schon vor dem Kopfballtreffer, kurz vor dem Pausenpfiff, durch Alexander Ilic für die SGM war der Ball schon einmal im gegnerischen Tor. Allerdings erkannte der gute Schiri Lale Ömer aus Albstadt den Treffer wegen Behinderung des Torwartes nicht an. Nach dem Wechsel erhöhte die Heimelf den Druck, aber das erlösende 2:0 wollte nicht fallen. Bei den nassen Platzverhältnissen war die Gefahr, dass die Kungel doch einmal durchrutscht auch nicht unerheblich. In der 71. Minute spielte dann Spielertrainer Sascha Limbrunner den Torwart aus und erzielt mit einem Kunstschuss aus beachtlicher Entfernung den entscheidenden Treffer. Berliching/Jagsthausen ließ sich trotzdem nicht hängen und versuchte bis zum Schlusspfiff alles.

Bruno Schumm


  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08
  • Bild_09
  • Bild_10
  • Bild_11
  • Bild_12
  • Bild_13
  • Bild_14
  • Bild_15
  • Bild_16



Das Spiel der Reserve gegen den SV Berlichingen/Jagsthausen wurde abgesagt.

Das Spiel der 1. Mannschaft findet statt.

4. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2016/2017 - 11.09.2016

Spielfrei SGM klein

3. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2016/2017 - 04.09.2016

  1. Mannschaft
Ergebnis: 1:2

150 SGM Loeffelstelzen

Reserve
Ergebnis: 5:1
SC Wiesenbach
  SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim

1. Mannschaft

Tore : (7.) 1:1 Alexander Ilic, (29.) 1:2 Alexander Ilic

Reserve

Tore : (90.) 5:1 Michael Müller


2. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2016/2017 - 28.08.2016

  1. Mannschaft
Ergebnis: 2:3

Reserve
Ergebnis: 1:7
SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim
  SC Amrichshausen

1. Mannschaft

Tore : (42.) 1:2 Alexander Ilic, (90.) 2;3 Jörg Lehmann (Elfm.)

Einen klassischen Fehlstart legte die Spielgemeinschaft des SV Löffelstelzen/VfB Bad Mergentheim hin. Der Gast aus Amrichshausen gewann das erste Heimspiel der SGM auf dem Löffelstelzer Berg zwar etwas glücklich aber verdient. Der Aufsteiger erzwang sich während der ganzen Partie durch Kampfgeist und Präsenz immer wieder Fehler der Heimelf. Die war zwar spielerisch überlegen fand aber wenig Mittel gegen den aufopferungsvollen Kampf des SC. Schon nach 13 Minuten ging dieser nach einem Abpraller und einem daraufhin folgendem Gewaltschuss in Führung. Nur acht Minuten später erhöhte der Gast mit einem Abstauber auf der Linie auf 0:2. Die Spielgemeinschaft rannte auf das gegnerische Tor an und konnte aber in der 30. Minute nur einen Lattentreffer verzeichnen. Kurz vor der Halbzeit gelang dann aber Alexander Ilic den verdienten Anschlusstreffer. Nach dem Wechsel spielte eigentlich nur noch eine Mannschaft und das war die Heimelf. Amrichshausen verteidigte geschickt ihren knappen Vorsprung und kam nur noch durch Konter in die Nähe des gegnerischen Tores. Löffelstelzen/Mergentheim hatte einige sehr gute Torchancen das Spiel zu drehen, aber ein Erfolg wollte sich nicht einstellen. In der 74. Minute Schlug der SC einen Freistoß an der eigenen 16 Meterlinie in den Strafraum der SGM und überraschte damit alle. So war der Weg frei zum 1:3. Die Heimelf gab nie auf und kämpfte weiter bis zum Schlusspfiff. Aber es gelang nur noch ein Elfmetertor in der 90. Minute zum 2:3.

Bruno Schumm

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08
  • Bild_09
  • Bild_10
  • Bild_11
  • Bild_12
  • Bild_13
  • Bild_14
  • Bild_15
  • Bild_16

Reserve

Tore : (35.) 1:4 Florian Sternberg



1. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2016/2017 - 21.08.2016

  1. Mannschaft
Ergebnis: 3:1

150 SGM Loeffelstelzen

Reserve
Ergebnis: 2:1
1. FC Igersheim
  SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim

1. Mannschaft

Tore : (83.) 3:1 Daniel Höfer

Mit einer Auswärtsniederlage startet die Spielgemeinschaft SV Löffelstelzen-VfB Bad Mergentheim in die Saison 2016/17. Obwohl mehr drin gewesen wäre musste sich die neu formierte Mannschaft von Spielertrainer Sascha Limbrunner in Igersheim geschlagen geben. Die erste Viertelstunde hat das Team das Spiel ziemlich verschlafen. Igersheim hingegen machte viel Druck und lag folgerichtig mit zwei Toren vorn. Danach stabilisierte sich die SGM und bot der Heimelf nur noch wenig Möglichkeiten zum Einschuss an. Selbst wurde sie aber auch nicht sonderlich gefährlich. Vor allem weil der FC eine sehr aggressive, aber faire Spielweise an den Tag legte und das Aufbau- und Zusammenspiel der Spielgemeinschaft schnell unterband. Nach dem Wechsel bot sich den Zuschauern ein anderes Bild. Löffelstelzen-Bad Mergentheim setzte die Igersheimer mehr und mehr unter Druck. Einzig die Torchancen blieben noch Mangelware. Als dann in der 51. Minute ein Spieler des FC den Platz mit Gelb-Rot verlassen musste, nahm die Überlegenheit weiter zu. Igersheim kam nur noch sporadisch vor das Tor des Gastes. Wie aus dem Nichts gelang dem Nachbarn nach einem Freistoß aus der eigenen Hälfte der 3. Treffer. Obwohl es so schien, als ob jetzt alles gelaufen wäre, gab die SGM nicht auf und marschierte immer wieder Richtung Igersheimer Kasten. Allerdings gelang nur noch Daniel Höfer der Anschlusstreffer zum 3:1 für sein Team.
Bruno Schumm

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08
  • Bild_09
  • Bild_10
  • Bild_11
  • Bild_12
  • Bild_13
  • Bild_14
  • Bild_15
  • Bild_16

Reserve

Tore : (48.) 1:1 Mirko Lisi



Seite 6 von 7