Back to Top

 

SV Löffelstelzen 1964 e.V.

19. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2018/2019 -  31.03.2018

1. Mannschaft

Ergebniss 4:2
 
Reserve

Ergebniss 1:2
SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim
  1. FC Igersheim

1. Mannschaft

Tore : (37.) 1:0 Artur Tabert, (48.) 2:0 Edison Hajra, (54.) 3:1 Edison Hajra, (75.) 4:2 Edison Hajra

Die SGM Löffelstelzen/Mergentheim gewinnt im Deutschorden Stadion bei herrlichem Fußballwetter 4:2 im Lokalderby gegen den 1. FC Igersheim.

Im ersten Spielabschnitt sahen die Zuschauer eine Heimmannschaft, die von beginn an die Begegnung gewinnen wollten. Man erspielte sich die eine oder andere Torchance und hätte in der 20 Spielminute durch A. Illic in Führung gehen können, dessen Schuss aus 6 Metern über des Gegners Tor ging. Nahezu im Gegenzug hatten die Igersheimer ihre erste nennenswerte Chance. Die Heimmannschaft musste bereits in der 36 Minute den ersten Wechsel , Wasegh für Heling, vollziehen. Der eingewechselte Spieler wurde bei seiner ersten Ballberührung in Gegnersstrafraum zu Fall gebracht und den fälligen Elfmeter konnte Tabert zur Führung einschieben.Nach den Seitenwechsel erhöhte die Heimmannschaft prompt durch den starken E. Hajra zum 2:0. Kurz nach der Führung machten es die Gäste nochmal spannend und verkürzten auf 2:1 in der 51 Spielminute. In der Folge sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch, bei dem die Heimmannschaft die erfahrene Spielweise an den Tag legte. Der starke Hajra krönte seine Leistung mit zwei weiteren Toren und sicherte der Spielgemeinschaft einen Sieg im Deutschorden Stadion.
Witalij Wasemüller

Reserve

Tore : (16.) 1:0 Wasid Abdi


18. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2018/2019 -  24.03.2019

  1. Mannschaft

Ergebniss 2:1


 
Reserve

Ergebniss 1:3
SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim
  DJK-TSV Bieringen

1. Mannschaft

Tore : (44.) 1:0 Edison Hajra, (88.) 2:1 Edison Harja

Die Partie auf dem Löffelstelzer Berg hatte nicht das höchste Niveau. Die DJK spielte zu Beginn sehr defensiv und die SGM kam so nur schleppend vor das Tor der Gäste. So spielte sich das Spielgeschehen in der 1. Spielhälfte sehr zäh ab für die anwesenden Zuschauer. Erst kurz vor der Halbzeitpause nahm die SGM Fahrt auf. Nachdem in der 43. Minute erst die Latte Bieringen vor einen Rückstand bewahrte, konnte in der 44. Minute Edison Hajra nach einer Hereingabe den Ball ins Bieringer Tornetz versenken. Leider konnte die SGM nach der Halbzeit den gewonnenen Spielschwung nicht mit in die 2. Halbzeit nehmen. Abermals mühte man sich ins Spiel zu kommen und nachdem in der 62. Minute ein SGM Spieler mit Gelb/Rot vom Platz musste, kamen nun die Gäste immer mehr in Fahrt und setzten die SGM gehörig unter Druck. In der 78. Minute gelange es den Gästen dann auch durch Bastian Stahl zum 1:1 auszugleichen. Im weiteren Spielverlauf hatte Bieringen noch weitere Tormöglichkeiten. die nur mit viel Glück geklärt werden konnten und die SGM hatte viel zu tun um nicht unter die Räder zu kommen und das Spiel eventuell sogar zu verlieren. Den Befreiungsschlag für die SGM gelang dann abermals Edison Hajra, als er in der 88. Minute einen weiten Pass annehmen konnte und den Ball über den heraus stürmenden Bieringer Tormann ins gegnerische Tor heben konnte.
Andreas Konrad

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06


Reserve

Tore : (20.) 1:0 Wahid Abdi

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06

Trainerstab verlängert Vertrag um weitere 2 Jahre

„Es ist eine Herzensangelegenheit“


von links: VfB-Präsident Hans-Jürgen Preis, Miroslav Vasic, Thorsten Beck, Sascha Höferund Löffelstelzens Vorsitzender Thomas Nieswandt

Nach dem erfolgreichen Abschneiden im Bezirkspokal mit dem Erreichen des Halbfinales gibt es eine weitere positive Nachricht für die SGM Löffelstelzen/Mergentheim. Das aktuelle Trainerteam Sascha Höfer, Thorsten Beck und Miroslav Vasic verlängert seinen Vertrag noch vor Ablauf der aktuellen Saison um weitere zwei Jahre.

Als Sascha Höfer 2017 den Trainerposten übernahm, sprach er deutlich von einem auf mehrere Jahre angelegten Projekt mit dem primären Ziel, die SGM in der A-Klasse fest zu etablieren. Mit einer konstanten Platzierung in der oberen Tabellenhälfte in der laufenden Saison und überzeugenden Spielleistungen im Pokal bekräftigt sich diese Zielrichtung. „Wir sind sehr froh, Sascha Höfer, Thorsten Beck und Miroslav Vasic für weitere zwei Jahre als Trainer verpflichten zu können“, so VfB-Präsident Hans-Jürgen Preis und Löffelstelzens Vorsitzender Thomas Nieswandt. „Durch ihre professionelle Arbeit haben sie die SGM zu einer homogenen Mannschaft geformt, die auch spielerisch einen enormen Sprung nach vorne gemacht hat und uns positiv in die Zukunft blicken lässt.“



17. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2018/2019 -  17.03.2018

  1. Mannschaft

Ergebniss 1:1


 
Reserve

Abgesagt
TV Niederstetten
  SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim

1. Mannschaft

Tore : (24.) 0:1 Alexander Ilic   



Reserve

Abgesagt: Nachholtermin am 05.04.2019 - 19:00 Uhr





 

16. Spieltage Kreisliga A3 Hohenlohe 2018/2019 -  10.03.2019

  1. Mannschaft

Ergebniss 2:0


 
Reserve

Ergebniss 10:0
SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim
  TSV Dörzbach/Klepsau

1. Mannschaft

Tore : (40.) 1:0 Artur Tabert, (69.) 2:0 Patrik Hainke

Ohne ihren erkrankten Chef-Couch Sascha Höfer an der Außenlinie tat sich die SGM SV Löffelstelzen / VfB Bad Mergentheim in der ersten Spielhälfte schwer gegen den Tabellenletzten TSV Dörzbach. Beide Mannschaften hatten zwar die eine oder andere Tormöglichkeit, aber keiner der beiden konnte das Spiel für sich bestimmen.
Erst in der 39. Minute konnte Artur Tabert einen Foulelfmeter zur 1:0 Führung für die SGM verwandeln, nachdem der gegnerische Torwart den SGM-Spieler Alexander Ilic im gegnerischen Strafraum mit einem Foul zu Fall brachte. Danach konnte die SGM das Spielgeschehen etwas mehr in die Hand nehmen, ohne sich aber dadurch nennenswerte Tormöglichkeiten heraus zu spielen. In der 68. Minute konnte dann Patrick Hainke einen Freistoß mit dem Kopf unhaltbar ins Dörzbacher Tor zum 2:0 und gleichzeitigen Spielendstand für die Spielgemeinschaft versenken.
Andreas Konrad

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07


Reserve

Tore : (21.) 1:0 Philipp Spachmann, (22.) 2:0 Tobias Vierneißel, (26.) 3:0 Gianpaolo Ambrico, (45.+2) 4:0 Mirko Bujisic, (45.+4) 5:0 Mirko Bujisic, (45.+5) 6:0 Gianpaolo Ambrico, (47.) 7:0 Tobias Vierneißel, (55.) 8:0 Tobias Vierneißel, (71.) 9:0 Eigentor, (86.) 10:0 Tobias Vierneißel,





05. Bezirkspokalrunde Hohenlohe 2018/2019 -  02.03.2019

  1. Mannschaft

Ergebniss 1:3
 
TSV Blaufelden
  SGM SV Löffelstelzen /
VfB Bad Mergentheim

1. Mannschaft

Tore : (22.) 0:1 Alexander Ilic, (47.) 0:2 Edison Hiajra, (78.) 0:3 Dustin Heling

Die SGM SV Löffelstelzen / VfB Bad Mergentheim gewinnt ihr Spiel in der 5. Bezirkspokalrunde gegen den TSV Blaufelden mit einer guten Spielleistung und ein bisschen durch Mithilfe des Blaufeldener Schlussmann. Die SGM begann spielbestimmend und konnte sich schon frühzeitig mehrere gefährliche Tormöglichkeiten erspielen. Den Torreigen eröffnete Alexander Ilic in der 22. Minute mit einem direkten Freistoßschuss, den der Blaufeldener Schlussmann durch die Hände ins eigene Tor fallen ließ. Im weiteren Spielverlauf ging es dann hin und her wobei sich der Gastgeber Blaufelden auch die ein oder andere Tormöglichkeit erspielen konnte.

Aus der Halbzeitpause kam dann eindeutig die SGM besser ins Spiel. Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff konnte Artur Tabert einen Angriff nach vorne starten und von rechts außen den Ball zum innen freistehenden Edison Hiajra querspielen der diesen zum 0:2 einlochen konnte. Danach war das Spiel wieder auf beiden Seiten ausgeglichen. Erst in der 78. Minute konnte der kurz zuvor eingewechselte Dustin Heling mit einem Torschuss, den der Blaufeldener Torwart ins eigene Tor abfälschte zur 0:3 Führung erhöhen. Trotz des Anschlusstreffers in der 88. Minute durch den Gastgeber Blaufelden zum 1:3 war der Sieg und Einzug ins Halbfinale für die SGM in trockenen Tüchern.

  • Bild_01
  • Bild_02
  • Bild_03
  • Bild_04
  • Bild_05
  • Bild_06
  • Bild_07
  • Bild_08
  • Bild_09





Seite 3 von 7